check-circle Created with Sketch.

Norbert Tadeusz

Die drastischen Darstellungen von Tadeusz teils großformatigen Werken prägen sich unwillkürlich ein. Er präsentiert Gegenstände aus ungewöhnlichen Blickwinkeln, die weiblichen Figuren sind oft in extremen Körperhaltungen dargestellt. 

Norbert Tadeusz

10. Mai – 2. August 2020

Norbert Tadeusz (1940–2011) war einer der wichtigsten figurativen Maler seiner Generation. Seine erste Einzelausstellung fand bereits 1970 im Kunstmuseum Düsseldorf (heute Kunstpalast) statt, als Tadeusz gerade 29 Jahre alt war. 1975 wurden seine Werke erstmals in Münster im Westfälischen Landesmuseum gezeigt. In beiden Sammlungen befinden sich heute Werke dieses Künstlers, der besonders in Düsseldorf aber auch viele Jahre in Münster als Maler und Lehrer wirkte. Die mit unter drastischen Darstellungen seiner teils großformatigen Bilder berühren den Betrachter und prägen sich ihm unwillkürlich ein. Tadeusz präsentiert Gegenstände aus ungewöhnlichen Blickwinkeln, Figuren sind oft in extremen Körperhaltungen dargestellt. Er war fasziniert vom Motiv der Frau – als Muttergottheit und Verkörperung der Natur ebenso wie als Projektionsfläche seiner Ängste, Sehnsüchte und Begierden.

Kommen Sie mit auf einen virtuellen Rundgang durch die Ausstellung:

Norbert Tadeusz, Mütter-Ur Chinesisch I, 1961, Estate Norbert Tadeusz/Petra Lemmerz.©VG Bild-Kunst, Bonn 2020, Foto: Christoph Münstermann, Düsseldorf

Venus und Weiblichkeit

Zu den Werken

Norbert Tadeusz, Sakral-Raum mit Tuch, 1971

Sakrale Räume

Zu den Werken

Norbert Tadeusz, Carcasse, Florenz, Pistoia, 1983, Estate Norbert Tadeusz / Petra Lemmerz. © VG Bild-Kunst, Bonn 2020. Foto: Christoph Münstermann

Fleisch und Leiber

Zu den Werken

Norbert Tadeusz, Das große Ei (Casino I), 1987, Estate Norbert Tadeusz / Petra Lemmerz. © VG Bild-Kunst, Bonn 2020, Foto: LWL / Hanna Neander

Tadeuszenen

Zu den Werken

Norbert Tadeusz, Miles, 2006

Swimmingpool

Zu den Werken

Norbert Tadeusz, Skulpturen (à la Meyer, Meuser), 1980

Interieurs

Zu den Werken

Norbert Tadeusz, Vorletztes Palio, 2001

Palio — Pferderennen

Zu den Werken

Live-Touren durch die Ausstellung

Das Museum führt mithilfe von Live-Touren auf Instagram durch die Ausstellung „Norbert Tadeusz“. Die Museumsfreunde können den etwa 45-minütigen Touren live auf Instagram folgen und dort ihre Fragen an die Museumsmitarbeiterinnen stellen.

Sonntags, 13 Uhr, „Norbert Tadeusz“ (bis 2.8.)

Das TanzTheaterMünster im Dialog mit Norbert Tadeusz

Sieben Tänzer*innen des TanzTheaterMünster erwecken die Werke des Künstlers Norbert Tadeusz zum Leben. Sie treten in einen Dialog mit den Körpern, Situationen und Emotionen des figurativen Malers.